Zum Inhalt springen

Drei PCI-Express-basierte SSDs: Wenn SATA 6 Gb/s zu langsam ist

    1652316422

    PCI Express-Speicher von Fusion-io, LSI, OCZ

    SSD-Anbieter befinden sich alle mitten im Übergang von Schnittstellengeschwindigkeiten von 3 Gb/s zu 6 Gb/s, was die verfügbare Schnittstellengeschwindigkeit auf Solid-State-Laufwerken effektiv verdoppelt. Aber wenn Sie denken, dass das Erreichen von 500 MB/s schnell ist, sollten Sie noch einmal nachdenken. Flash-basierter Speicher kann dazu gebracht werden, Daten viel schneller zu verschieben, sobald er nicht mehr durch Serial ATA begrenzt ist. Heute vergleichen wir die neuesten Angebote von Fusion-io, LSI und OCZ, um herauszufinden, wer das schnellste Solid-State-Laufwerk herstellt, das heute erhältlich ist. Dazu müssen wir uns von SATA verabschieden und PCI Express begrüßen!

    Die Idee hinter den vier Produkten, die wir in diesem Artikel vergleichen, ist einfach: Ihre Entwickler möchten den Durchsatz, die E/A-Leistung oder beides maximieren. Die Kosten sind bei diesem Unternehmen zweitrangig. Fusion-io, LSI Corporation und OCZ Technology teilen alle eine gemeinsame Meinung zur Serial ATA-Schnittstelle. Vor allem ist es für ein echtes Hochleistungsprodukt nicht ausreichend, da die Bandbreite auf weniger als 600 MB/s bei SATA 6 Gb/s begrenzt ist. Daher konzentrieren sich alle Produkte in dieser Zusammenfassung auf PCI Express, das Flash-Speicher direkt mit der schnellsten verfügbaren Systemschnittstelle verbindet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass SATA überhaupt nicht verwendet werden kann. Tatsächlich verwenden sowohl LSI als auch OCZ SATA, um Flash-Speicher intern mit ihren Lösungen zu verbinden.

    Die einzelnen Herangehensweisen, wie man Höchstleistungen beschafft, sind sehr unterschiedlich. Während LSI und OCZ Karten erstellen, die RAID-basierte Konfigurationen mit mehreren Controllern verwenden, die an dedizierten NAND-Flash angeschlossen sind, ist Fusion-io das erste und einzige Unternehmen, das eine direkte PCI-Express-Speicherlösung anbietet, die keine interne Speicherschnittstelle wie SATA verwendet. Daher haben wir uns entschieden, das LSI WarpDrive und das Ibis von OCZ mit dem ioDrive und dem ioXtreme von Fusion-io zu vergleichen.

    Wie immer haben verschiedene Implementierungen ihre eigenen einzigartigen Vor- und Nachteile. Wie bereits erwähnt, greifen LSI und OCZ auf herkömmliche RAID- und Speichercontroller zu, um leistungsstarke Geräte zu erstellen, während Fusion-io neues Silizium erstellte, um die Anzahl der beteiligten Schnittstellen zu minimieren. Letzteres scheint die eleganteste Lösung zu sein. Aber es ist immer noch nicht bootfähig. Dies ist in Unternehmensumgebungen, in denen viel Kapazität und hohe Leistung zur Beschleunigung I/O-intensiver Workloads verwendet werden, möglicherweise nicht sehr wichtig. Es ist jedoch ein Problem im Enthusiastenbereich.

    Wie dem auch sei, am Ende sind wir daran interessiert zu verstehen, wie jedes Produkt konstruiert ist und wie es funktioniert. Und was am wichtigsten ist, sind die Benchmark-Ergebnisse, oder? Schauen wir uns ioDrive (160 GB) und ioXtreme (80 GB) von Fusion-io, die LSI WarpDrive Accelerator Card SLP-300 (300 GB) und OCZs Ibis an. Das Ibis ist technisch dem RevoDrive X2 sehr ähnlich, das Chris im Januar 2011 rezensiert hat (Anm.: Und tatsächlich habe ich mir das Ibis in OCZs HSDL: A New Storage Link For Super-Fast SSDs, too) schon früh angesehen.

    Bevor wir zu tief in diesen Vergleich eintauchen, der einigen Lesern aufgrund der Preisgestaltung der einzelnen Produkte als unausgewogen erscheinen mag, ist es wichtig, die Märkte zu berücksichtigen, die von High-End-PCI-Express-basierten SSDs angesprochen werden. Die von Fusion-io und LSI verkauften Lösungen sind eindeutig auf ein Unternehmenspublikum ausgerichtet. Design, Komponenten, Firmware, Support und Preisgestaltung unterscheiden sich grundlegend von OCZs Ibis und seinen eher Enthusiasten-/Workstation-orientierten Spezifikationen. Der Ibis ist zufälligerweise auch über PCI Express angebunden. Um es kurz zu machen: Bitte verstehen Sie diese Rezension nicht als Schießerei, sondern als einen Blick auf verschiedene Konzepte und Optionen. Wir glauben, dass die Schlussfolgerung einzigartige Überlegungen für jede unterschiedliche Hardware widerspiegelt.

    0 0 votes
    Rating post
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    0 comments
    Inline Feedbacks
    View all comments
    0
    Would love your thoughts, please comment.x
    ()
    x