Zum Inhalt springen

Intel Z68 Express Chipsatz-Vorschau: SSD-Caching und Quick Sync

    1651451702

    Z68 Express gibt sein Debüt

    Auf die Gefahr hin, wie eine kaputte Schallplatte zu klingen, Intels Sandy-Bridge-basierte CPUs sind großartig. Aber die erste Runde von Chipsätzen, die die neue LGA 1155-Schnittstelle (H67 und P67 Express) ermöglichen, ist es nicht.

    Ich habe meine Beschwerdeliste in Can Lucidlogix Right Sandy Bridge’s Wrongs gelüftet? Virtu, Vorschau. Und ich hörte durch die Gerüchteküche, dass es sogar Leute bei Intel gab, die mir zustimmten – die beiden Cougar-Point-Chipsätze hätten nicht so differenziert werden sollen, wie sie letztendlich entstanden sind.

    Kurz gesagt, H67 Express bietet Ihnen Zugriff auf die HD Graphics 2000/3000-Engine, die in jede Core-CPU der zweiten Generation integriert ist, während Motherboards, die sich auf P67 Express konzentrieren, separate Grafikkarten erfordern. Mit H67 können Sie die HD-Grafikkomponente (Golf Clap) übertakten, während P67 eine CPU-basierte Übertaktung ermöglicht.

    Die Wahl des Enthusiasten sollte einfach sein. Aber es gibt eine Schlüsselkomponente von Sandy Bridge, die mit HD-Grafiken verbunden ist: Quick Sync – Intels Engine mit fester Funktion, die in der Lage ist, Videotranskodierungs-Workloads zu beschleunigen (weitere Informationen darüber, was Quick Sync tut, finden Sie unter Intels Core-CPUs der zweiten Generation: The Sandy Bridge Review). . Das ist eine ausgesprochen leistungsorientierte Funktion, die von P67 Express nicht zugänglich gemacht wird. Also habe ich in dieser Lucidlogix Virtu-Vorschau eine Schlussfolgerung gezogen: Wenn Quick Sync für Sie genauso wichtig ist wie diskrete Grafik- und Prozessorübertaktung, warten Sie auf Intels kommenden Z68-Chipsatz.

    Z68 Express: Was P67 Express wahrscheinlich hätte sein sollen

    Der Z68-Chipsatz ermöglicht integrierte Grafik und prozessorbasierte Übertaktung. Sie können also durchaus einen Core i5-2500K einsetzen und ein Display an seinen HD Graphics 3000-Ausgang anschließen. Aber warum willst du das tun? Kein Enthusiast mit Selbstachtung wird in einem einfachen Spiel wie World of Warcraft in einen 4,5 GHz Core i5 schwelgen, der bei 1680 x 1050 die Spitze erreicht.

    Hier kommt Virtu ins Spiel. Sie fügen eine diskrete Karte hinzu, verbinden sich mit den HD Graphics-fähigen Ausgängen auf einem Z68-basierten Motherboard und die Software von Lucidlogix ermöglicht das Beste aus Quick Sync und den schnellsten GPUs von heute. Es ist eine Verbindung von P67 und H67 mit gleichzeitiger 3D- und Transcoding-Beschleunigung.

    Aber es gibt noch eine weitere Funktion, die ich in meiner Virtu-Vorschau ausgelassen habe: Z68 unterstützt auch SSD-Caching – die Möglichkeit, ein kleines Solid-State-Laufwerk zu einem System hinzuzufügen, auf dem bereits eine größere mechanische Festplatte läuft, um die Leseleistung der zwischengespeicherten Daten zu beschleunigen die SSD. Der Zielmarkt für diese Funktion wird wahrscheinlich etwas begrenzt sein. Für die Leute, die sich keine SSDs mit 80 GB oder mehr leisten können und dennoch zusätzlichen Benutzerspeicher benötigen, funktioniert Caching … und auch ziemlich schmerzlos. 

    Wir haben auch ein Update für die Virtu-Software von Lucidlogix. In meiner Vorschau habe ich eine Handvoll wahrgenommener Schwachstellen identifiziert, und es sieht so aus, als hätte das Unternehmen dies bemerkt. Es hat kürzlich eine aktualisierte Version von Virtu geliefert, bei der meine größte Beschwerde angesprochen wurde.

    Welche war es? Ist die Software besser? Geduld, begeisterte Heuschrecke. Schauen wir uns zuerst die Auswirkungen des SSD-Cachings an!

    Aktualisierung vom 20.4.2011: Tom’s Hardware-Leser: Das auf Z68 Express basierende Beispiel in dieser Geschichte ist nicht endgültig und stammt nicht von Intel. Wir haben es von einem der Board-Partner des Unternehmens erhalten, der begeistert war, zu zeigen, was die neue Plattform tun könnte, um das zu verbessern, was wir bereits von P67 und H67 gesehen haben. Natürlich ist diese Vorschau in keiner Weise von Intel sanktioniert oder genehmigt.

    0 0 votes
    Rating post
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    0 comments
    Inline Feedbacks
    View all comments
    0
    Would love your thoughts, please comment.x