Zum Inhalt springen

Gaming mit AGP-Grafik: CPU übertakten!

    1652315402

    Ihr altes System: Besser, schneller, stärker

    Sie haben ein älteres AGP-ausgestattetes System herumliegen. Nachdem Sie unseren letzten AGP-Artikel gelesen haben, haben Sie akzeptiert, dass das alte Mädchen keine wertvolle Ergänzung mehr für LAN-Partys sein wird. Aber bevor Sie es Ihrer Tante für die grundlegende Internetnutzung spenden, warten Sie eine Minute. In diesem System könnte noch etwas Gaming-Güte übrig sein.

    Um es noch einmal zusammenzufassen: In Teil eins unserer kleinen AGP-Wiederbelebung haben wir die neuesten und besten AGP-Grafikkarten mit einer ziemlich typischen älteren Plattform gepaart. Dieses System war mit einem AGP-Motherboard, einer Dual-Core Athlon X2 3800+ CPU und 2 GB DDR-Speicher ausgestattet. Während der AGP-Bus kein allzu großer limitierender Faktor zu sein schien, erwies sich die CPU sicherlich als ziemlicher Flaschenhals.

    Obwohl dies für einen Spieler keine wünschenswerte Situation ist, bietet es sich aufgrund der begrenzten CPU-Upgrade-Optionen heute für eine erschwingliche Übertaktung an. Das Schöne an einem CPU-Engpass (wenn Sie es so nennen wollen) ist, dass Übertaktung sie so effektiv umgeht. Während das Übertakten von Grafikkarten normalerweise relativ begrenzte Ergebnisse liefert, kann das Übertakten der CPU eines Systems mit Prozessorengpässen einige große Vorteile bringen.

    Lassen Sie uns jedoch zuerst etwas klarstellen: Dieser Weg wird nicht für jeden mit einem AGP-System funktionieren. Damit Ihr älterer, übertakteter Prozessor mit einer High-End-Grafikkarte mithalten kann, benötigen Sie ein AGP-Motherboard, das mindestens mit einer Dual-Core-CPU umgehen kann, da die meisten neuen Spiele ein Minimum benötigen von zwei Kernen für gute Leistung. Das bedeutet, dass Ihr AGP-Motherboard AMDs Sockel 939, AM2 oder Intels LGA 775-Schnittstelle unterstützen muss.

    Lassen Sie uns nach diesen grundlegenden Richtlinien einen Blick auf die Einzelheiten werfen, wie wir die beste Leistung aus unserem alten AGP-System herausholen können, während wir am wenigsten Geld ausgeben.

    0 0 votes
    Rating post
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    0 comments
    Inline Feedbacks
    View all comments
    0
    Would love your thoughts, please comment.x
    ()
    x